1. Lokales
  2. Düren

Niederzier/Köln: Tödlicher Unfall im Tagebau: Radlader erfasst Arbeiter

Kostenpflichtiger Inhalt: Niederzier/Köln : Tödlicher Unfall im Tagebau: Radlader erfasst Arbeiter

Im Tagebau Hambach ist am Montagmorgen ein Mitarbeiter des Energieversorgers RWE tödlich verunglückt. Der 56-Jährige wurde nach Angaben des Unternehmens bei Erdbauarbeiten von einem Radlader erfasst und starb noch an der Unfallstelle.

iDe osftro eematalnirr kRftsutetngeär udn iwze täeNotzr onnektn dem lkVteüncngeur inhtc rmhe enhl.ef iDe neäuigzdst ehreeördbgB uedrw ehmgndeu aehilnsgecett und ath eid iEttnuelmgrn zur lsnafUahlcure emunmoae.fgn Dre nUlfal erinegtee hisc engeg 9 .hUr

Dr„e nlUfal amthc nsu eift rtbe.eonff Useren Gandeken isnd ibe dne ehnin,gAgröe enden wir suner iglüehfMt shrunscaepe udn die irw ni sneedi wenesrch entudnS be“,glieent rittiez sad teUmhnnnere glTraeeateuib Tamohs eöKrrb ni ernie etunegmtiPsl.esir

„reD allnfU gzeti nsu dielre fua ehrs higecastr Weis,e adss rwi ni runsene enBühmu,egn dsa hmeTa sbteeheiictAsirhr im seweBtusins esurenr atetrribiMe zu ,rernaekvn hnitc schasaennl fe,“ndür so Kbrör.e Dsa ehemnerntnU üengtdki ,na dne aUllfn „nietnsvi airzeuaf“ne.but