Düren: Tina Teubner im „Komm“:„Weniger Demokratie wagen!“

Düren: Tina Teubner im „Komm“:„Weniger Demokratie wagen!“

Tina Teubner und Ben Süverkrüp kommen mit dem Programm „Wenn du mich verlässt komm ich mit — Weniger Demokratie wagen!“ nach Düren.

Tina Teubner, begnadete Komikerin, überirdische Musikerin — wie sie selbst sagt — sucht nach neuen Herausforderungen. Die Grenzen zwischen „privat“ und „politisch“ sind nicht mehr aufrecht zu erhalten.

Die Welt brennt: Tina wagt den Blick ins Innerste. Mit ihrer rasiermesserscharfen Intelligenz, ihrem unwiderstehlichen Humor und ihrer weltumfassenden Herzenswärme scheucht sie ihr Publikum auf: Nicht kratzen. Waschen.

Tolstoi schreibt: „Alle wollen die Welt verändern, niemand sich selbst.“ Wie wäre es mit folgendem Geschäftsmodell: Tina verändert die Welt, Ben muss an sich arbeiten, und das Publikum darf dabei zugucken.

Das Musikkabarett im „Komm“ in Düren findet am Montag, 5. September um 20 Uhr statt. Karten kosten 17 Euro, ermäßigt 15 Euro.