1. Lokales
  2. Düren

Radfahrer schwer verletzt: Tiefstehende Sonne führt zu Verkehrsunfall

Radfahrer schwer verletzt : Tiefstehende Sonne führt zu Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Nikolausberg ist am Dienstagmorgen ein 76-jähriger Radfahrer aus Langerwehe schwer verletzt worden, als ein Autofahrer auf ihn auffuhr.

Der 66-jährige Autofahrer ebenfalls aus Langerwehe fuhr gegen 8.55 Uhr auf der Straße „den Nikolausberg“ in Richtung Bergstraße.

Durch die tiefstehende Sonne habe der 66-Jährige den Radfahrer nicht gesehen.

Ersthelfer versorgten den Schwerverletzten bis zum Eintreffen eines Rettungswagens. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 6000 Euro.

(red/pol)