Düren: Taxifahrer schlägt 20-Jähriger auf den Kopf

Düren: Taxifahrer schlägt 20-Jähriger auf den Kopf

Ein Streit zwischen zwei Autofahrern ist am Dienstag eskaliert: nach einer verbalen Auseinandersetzung wurde ein Taxifahrer handgreiflich und schlug einer 20-jährigen Autofahrerin auf den Hinterkopf.

Beide Autofahrer wollten gegen 16.45 Uhr gleichzeitig in den Bereich einer Warenannahmestation in der Kuhgasse einfahren: Die Dürenerin rangierte mit ihrem Wagen rückwärts in die Zufahrt, wo ein Taxifahrer bereits mit seinem Wagen auf dem Gehweg parkte. Der Mann begann zu hupen, woraufhin die 20-Jährige ihre Fahrt unterbrach.

Der Taxifahrer brüllte die Frau schließlich an, es kam zum Streit. Dabei beleidigte der Mann die 20-Jährige mit Fäkalausdrücken. Um eine Eskalation zu vermeiden, ging ihm die Frau aus dem Weg und machte ein Foto von dem Kennzeichen seines Autos. Als der Taxifahrer das bemerkte, geriet die Situation außer Kontrolle: Er schrie die Geschädigte an und schlug sie auf den Hinterkopf.

Die Polizei stellte Strafanzeige gegen den Mann. Die Ermittlungen zu seiner Identität dauern an.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung