1. Lokales
  2. Düren

Nörvenich: Tagebaudebatte schadet nur

Kostenpflichtiger Inhalt: Nörvenich : Tagebaudebatte schadet nur

„Ich halte es für unverantwortlich, die Bürger derart mit 25 Jahre alten Planungen zu verunsichern, zu denen es überhaupt keine neuen Entwicklungen gibt.” Nörvenichs Bürgermeister Hans Jürgen Schüller (CDU) fand im Hauptausschuss klare Worte für die von Bündnis90/Die Grünen angestoßene Debatte um einen neuen Tagebau im Bereich Kerpen, Nörvenich, Lechenich.

saD iwre„Iles de”Fl war rzeeiniset ide -nöLltauigtAnrvse mzu ltieiewlterm slranieteire Teabuga Grariwlzee II dnu eemstid mvo csTh.i nDe eBinnrngdnüsü eegh es tmi mireh ßsotoVr run ur,mad geenei lieprctghieensieo Iesennsrte ndeseru,ztuhcz csrpih nde uBa ernue ektKkrrwfaleeho zu v,irehnnerd notbete hlcl.erSü Dre usucshAss tlnhee nde antArg rde nGenrü ab, hics in renie olnoisuRte egegn ninee abeuTag eczhepsasu,rnu rde eubthüapr hncti zru soknsuDisi etüs.nd Die ejegtiz tbeateD ecashd rnu dem ageIm der .eeniedGm