1. Lokales
  2. Düren

Öffentlichkeitsfahndung erfolgreich: Täter stellt sich nach wenigen Stunden

Öffentlichkeitsfahndung erfolgreich : Täter stellt sich nach wenigen Stunden

Der Tatverdächtige, der im Oktober 2019 zwei Mitarbeiter einer Dürener Diskothek angegriffen hat, hat sich nach der Veröffentlichung des Fahndungsbildes der Polizei gestellt. Bei der Schlägerei wurde ein Mitarbeiter schwer verletzt.

Nach Polizeiangaben gingen zudem in der kurzen Zeit einige Hinweise ein, die zur Identifizierung des Mannes beitragen konnten.

In der Nacht zu Sonntag, dem 13.10.2019, kam es vor einer Diskothek an der Veldener Straße in Düren zu einer Schlägerei. Zwei Angestellte kontrollierten zur Tatzeit den Einlass zum Lokal, dabei kam es zu einer Auseinandersetzung mit einem Besucher, der sich nicht ausweisen konnte. Er reagierte verbal aggressiv. Anschließend mischten sich zwei weitere, bislang unbekannte Männer ein.

Ein 41-jähriger Mitarbeiter wurde durch Tritte zu Boden gebracht und dort liegend weiterhin massiv geschlagen. Er trug schwere Verletzungen davon. Auch sein Kollege wurde bei der Attacke verletzt.

Bereits im Januar gab es einen Zeugenaufruf, der aber nicht zur Ermittlung der Tatverdächtigen führte.

(red/pol)