Düren: Sturz unter Alkoholeinfluss: 59-Jähriger verletzt sich schwer

Düren: Sturz unter Alkoholeinfluss: 59-Jähriger verletzt sich schwer

Ein 59-jähriger Mann aus Düren ist in den frühen Morgenstunden mit seinem Mofa gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Zum Zeitpunkt des Unfalls war der Fahrer alkoholisiert.

<

p class="text">

Der Vorfall ereignete sich am frühen Sonntagmorgen, auf der August-Klotz-Straße. Am Platz der deutschen Einheit wollte er nach rechts in die Schenkelstraße abbiegen. Als er auf die rote Ampel zufuhr, stürzte er auf die linke Seite und zog sich schwere Verletzungen zu.

Wie die Polizei berichtet, stand der Mann unter Alkoholeinfluss. Er wurde mit einem Rettungswagen zur Versorgung der Verletzungen und zur Entnahme einer Blutprobe ins Krankenhaus gebracht. Den 59-Jährigen erwartet nun eine Anzeige.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung