Niederzier: Sturmschaden entpuppt sich als Einbruchversuch

Niederzier: Sturmschaden entpuppt sich als Einbruchversuch

Ein vermeintlicher Sturmschaden an einem Flachdach in Niederzier stellte sich am Donnerstagvormittag als Einbruchversuch heraus. Die Polizei sucht Zeugen.

<

p class="text">

Nach Angaben der Polizei war das Dach einer Autowerkstatt am Forstweg seit Dienstag undicht.

Als ein Dachdecker am Donnerstagvormittag das Flachdach reparieren wollte, stellte er fest, dass die undichte Stelle kein Sturmschaden, sondern das Ergebnis eines versuchten Einbruchs war. Unbekannte hatten offenbar die Teerpappe und die Dämmung durchgeschnitten. Als sie auf eine Metallplatte stießen, brachen sie den Einbruch ab und flüchteten.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Tat machen können. Hinweise werden unter der Polizeinummer 110 entgegen genommen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung