Arnoldsweiler: Streit über Lärmschutz an der A4

Arnoldsweiler: Streit über Lärmschutz an der A4

In nahezu gleich lautenden Anträgen fordern die CDU- und die SPD-Fraktion im Dürener Stadtrat eine Verlängerung der Lärmschutzwand an der A4 in Höhe der Ortschaft Arnoldsweiler in westlicher Richtung bis zur Brücke der Rurtalbahn.

<

p class="text">

Bewohner aus dem Nordwesten des Stadtteils klagen über zusätzliche Lärmbelästigung und fordern Abhilfe. Der Landesbetrieb Straßenbau hat bereits angeboten, den bereits vorhandenen Wall mit noch anfallendem Bodenaushub im Zuge der A4-Verlegung zu verlängern. Voraussetzung sei, dass die Stadt die notwendigen Flächen ankauft und das Baurecht schafft. Darüber soll auf Antrag von CDU und SPD nun der Stadtrat in seiner kommenden Sitzung am Dienstag, 17. Februar, 17 Uhr, im Dürener Kreishaus entscheiden.

(ja)
Mehr von Aachener Zeitung