Kreuzau: Streetbasketball: Korbjäger auf Tour in Kreuzau

Kreuzau: Streetbasketball: Korbjäger auf Tour in Kreuzau

Auf der 20. „NRW Streetbasketball-Tour“ packten insgesamt 96 Basketball-Teams aus Schulen von ganz Nah bis ganz Fern auf dem Schulhof des Schulzentrums Kreuzau Bälle und Tricks aus.

In diesen Tagen kämpfen landesweit Teams in 16 Städten und Gemeinden gegeneinander. In Kreuzau traten die Jungen und Mädchen, die Männer und Frauen — auch eine Betriebsmannschaft lief auf — in zehn Altersklassen auf zwölf Courts gegeneinander an, um die Sieger zu ermitteln, die am 13. Juli 2013 in Recklinghausen um die NRW-Trophäen kämpfen dürfen.

Der Kreis Düren ist Vorreiter in diesem Wettbewerb, machte die Tour doch hier schon zum zwölften Mal Station. Kreuzau allein richtete den Wettbewerb schon dreimal aus. Unterstützt und organisiert wird die „NRW Streetbasketball-Tour“ von der AOK Rheinland/Hamburg, dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW, der Sportjugend des Landessportbundes NRW und dem Westdeutschen Basketball-Verband.

(bel)
Mehr von Aachener Zeitung