1. Lokales
  2. Düren

Düren: Stadtcenter erneut Opfer von Schmierereien

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Stadtcenter erneut Opfer von Schmierereien

Zum wiederholten Mal ist das Dürener Stadtcenter in der Nacht von Samstag auf Sonntag Opfer von Schmierereien geworden. „Wir bemerken fast alle zwei Wochen neue Graffitis“, sagt Center-Manager Daniel Böttke. „So schlimm wie diesmal ist es aber bisher nicht gewesen.“

eDi oettmlekp assFaed ise isrmheetbc dne.wor

öekt:tB ür„F hicm tis ads himizelc onrsiehlr siaald.mnsVu nI semdie haJr hnaeb iwr ncohs errheem edaeZutsnhn oEru frü dei gRingneui cnah hloscen hnmeieScrreie egeaunsegb. Man rabucht drfüa nenie rpgaSieeiz.nlire saD ist iene hiiwrkcl eerut hiteAlg.n“neeeg

Frü Bkttöe dins die ehzmuuBsncgten des ncrtsdeteatS lngstä nkie slkeKlarditeavi .mhre s„Da nsdi htece trafea.tntS nUd gesndeew ttanstree wir ucah eesjd lMa ieb red iloPiez gizenAe eegng kutnna.ben“ esDei ngzneAei üwnrde ridlelsgna giuhäf nsi erLee ,flaneu so .öttkBe neDsee„gw nabhe iwr uns cetdneesnih, neie nnogBuleh ni Hehö nvo 1000 oruE nsauzsetezu rfü inweesHi, ied nus zum rtäTe .frühen“

,Zegneu dei tsewa oaetechbbt n,aebh nrweed tbneeeg, chis uretn der enrmTlueomfen 21965294404/2 an die lKszdoeriieiöreepbh üeDrn uz .newdne