Düren: Skateboardfahrer schwer verletzt

Düren: Skateboardfahrer schwer verletzt

Ein 16 Jahre alter Skateboardfahrer aus Düren ist am Samstagnachmittag mit einem Auto kollidiert und schwer verletzt worden. Während der Unfallaufnahme war die Kreisstraße 35 gesperrt.

Ein 60-jähriger Autofahrer aus Düren war am Nachmiitag auf der K35 von Mariaweiler Richtung Echtz unterwegs. Der Jugendliche fuhr am rechten Straßenrans auf seinem Sakteboard. Kurz vor der Einmündung zum Echtzer Badesee überquerte der Skateboardfahrer plötzlich die Fahrbahn und es kam zu einem Zusammenstoß.

Der Skateboardfahrer verletzte sich dabei schwer, wurde vor Ort von einem Notarzt versorgt und zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens liegt etwa bei 2500 Euro.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung