1. Lokales
  2. Düren

D'horn: Siebenjähriger an Bushaltestelle angefahren

Kostenpflichtiger Inhalt: D'horn : Siebenjähriger an Bushaltestelle angefahren

Bei einem Unfall im Langerweher Ortsteil D'horn ist am Freitagmittag ein siebenjähriger Junge schwer verletzt worden. Er war nach dem Aussteigen aus dem Bus auf die Fahrbahn geeilt und dort von einem Auto erfasst worden.

Kuzr rvo 21 rUh tehta erd nLsieniub fua edr herhicScl rßSate na inree tatslHleeel neealht,g dre äiSgeernejibh giste asu udn qerüetbeur utla blneziageioaPn lcghie hretni dem sBu die Sßtr.ea

erD nJeug eübshar bdaei fhotfescchiinl sad tuoA inere e-n45ähjirg ru,Fa dei ufa red cliSrehch tareßS in Rihuntgc wearehgneL rngsuetew war. Die urhanAoefirt tkonen tnhci hrem certgitzehi snerbme udn sresfaet dsa Knid itm erihm ag.enW

Der geäirnhbiSeej lritte uhcdr nde stumaßsomZen hrsewce eVeegntzlunr nud umsest ni ine ksehurnnaKa tbachreg ew,denr wo re erd Piezlio ezglfuo otsniräat efgamneoumn rew.ud