Düren: Senior überschlägt sich mit E-Scooter

Düren: Senior überschlägt sich mit E-Scooter

Ein 76 Jahre alter Mann aus Düren verletzte sich am Samstagmorgen, als er sich mit seinem Krankenfahrstuhl überschlug. Der Unfall ereignete sich beim Versuch, einem Auto auszuweichen. Der Mann musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Gegen 09:05 Uhr befuhr der 76-Jährige die Landesstraße 13 von Obergeich kommend in Richtung Echtz. Wie die Polizei berichtet, übersah er beim passieren einer Verkehrsinsel ein entgegenkommendes Auto. Beim Versuch, eine Kollision zu vermeiden, touchierte er mit seinem Gefährt den Bordstein und geriet ins Straucheln. Daraufhin kam er nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Der Mann musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden, sein Fahrzeug wurde abtransportiert. Der Sachschaden beträgt etwa 2000 Euro.

(red/pol)