Seltenes Konzert: „Satin Jackets“ kommen in die „Endart“

Seltenes Konzert : „Satin Jackets“ kommen in die „Endart“

Ihre Auftritte sind selten. Umso mehr freuen sich die Fans und Freunde auf das Musik-Projekt „Satin Jackets“, das am Samstag, 11. Mai, in der Dürener „Endart“-Fabrik zu Gast ist.

Ihre großen Hits kennen Millionen Menschen, wer dahinter steckt wissen aber die wenigsten. Immerhin wurden ihre Stücke mehr als 100 Millionen Mal bei Spotify gestreamt und millionenfach bei Youtube angeklickt. Ihr Album „Solar Nights“ stellen die Künstler in Düren zum ersten Mal live auf der Bühne vor.

„Das ist ein Act der Extraklasse“, sagt Dirk Boltersdorf von der „Endart“-Fabrik mit ein bisschen Stolz, dass einer der ganz wenigen Auftritte in Europa der „Satin Jackets“ in Düren stattfindet.

Aufgrund Stephanie Spithaler-Erdems Initiative kam der Auftritt in Düren zustande. Stefan Wessel, Dirk Salentin, Jens Peterhoff und Dirk Park unterstützen das Vorhaben finanziell.

Die „Satin Jackets“ haben schon verkündet, dass sie sich riesig auf den Auftritt in der Club-Atmosphäre in der Enart freuen. Den Support und die After-Show-Party gestalten die beiden „Local Heroes“ „Weinlo“ (Tobias Weindorf) und „Groose“ (Yannick Grosse) als DJs.

Am Pult steht außerdem noch der Produzent „Ruudelicious“, der aus Holland stammende Ruud Kretzers, der mit einem Mix aus House, Progressive- und Future-House die 80er und 90er zurückbringt.

Hinter „Satin Jackets“ verbirgt sich ein Projekt des deutschen Musikproduzenten Tim Bernhardt, der einige Zeit später seinen Freund Den Ishu als Performer mit an Bord nahm. Außerdem arbeitet man mit angesagten Sängern und Musikern zusammen. Hochrangige Remix-Produktionen für tonangebende Acts wie „Goldroom“ und „Blankand Jones“ haben das Projekt zu einem mittlerweile sehr anerkannten Namen gemacht.

Eintrittskarten für das Konzert gibt es bei Euronics Gunkel in Düren. Karten kosten im Vorverkauf 18 Euro, ermäßigt 15 Euro.

Mehr über „Satin Jackets“ gibt es unter satin-jackets.com.

Mehr von Aachener Zeitung