Langerwehe: Schwerer Verkehrsunfall im Baustellenbereich: Frau verletzt

Langerwehe: Schwerer Verkehrsunfall im Baustellenbereich: Frau verletzt

Bei einem schweren Unfall auf der Bundesstraße 264 ist am Mittwochnachmittag eine 80-Jährige verletzt worden. Zwei Autos waren kollidiert.

Nach Angaben der Polizei war eine 75-jährige Frau aus Eschweiler mit ihrem Wagen in Richtung Langerwehe unterwegs, als sie im Baustellenbereich in Höhe der Knotstraße in einer Verschwenkung geradeaus fuhr und mit dem entgegenkommenden Auto eines 55-jährigen Düreners zusammenprallte.

Bei dem Zusammenstoß wurde die Beifahrerin des Düreners, eine 80-Jährige aus Eschweiler, schwer verletzt worden. Zur Ermittlung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Bundesstraße für mehrere Stunden gesperrt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung