1. Lokales
  2. Düren

Düren: Schwerer Unfall auf B56: Krankenwagen beteiligt

Düren : Schwerer Unfall auf B56: Krankenwagen beteiligt

Ein hoher Sachschaden, eine schwer verletzte Frau und dazu ein demolierter Krankenwagen: Das ist das Ergebnis eines schweren Verkehrsunfalls am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 56 innerhalb von Düren.

ngGee 1401: Uhr rhuf eine 8i1ejr-häg ni miene Kaagernenwkn asu nBno ufa der smrgepirneuh hatselrSeec.olrß tiM mi toAu aedbfn hcsi mi nemahR ienes rPeprtninssnaaottet ieen irteewe .rnoPes cNah gbriesimeh itsnntassdennK der elzioiP teolwl dei ujegn Frau dnna ncah klnis fau nde orldnerslwAgwiee begnbi.ae

HerIibe ecsatshietm sie linladgser edi taVrrhof eneis dneetennmgeonegmk Auo.st eDi rhjg94i-eä rhuiAtnfaero tathe cnho reusvhtc erine lKonsioil aunwheeizsuc - rblgvche.ei deiBe ehgzauFer plnraelt manzu.sem

Bie emd pmelnsarZulam edr eeibnd Fruhegaez nnettdas ein etgrhäesczt Scscdahehan vno ehmr sla 0.5100 Eo.ru ieD bnedie senanIss dse awnknKagrnee niebleb ztreutlnve.

eiD 4gäe-hi9rJ asu Mncabsdüher rwrelWd(sekes)ati itrtle so swhecer eetlg,ernVnzu asds dre enoeniffeegrt tstngdRetuiesn sie uzr täotrsanien Voruggerns in ein unshraakKen rptortantserei.

Ein tppedilbnseAhsc eketümrm hsci im hsclnAsus um eid Rmäguun esd o.Asut rheM lsa eine utSden nlga ntenendtsa eavienrumbrde gtreihiVhcgrnuestkreeennbä im dfeUlm erd llfenllstaUe. iDe Eniergtmnutl deraun luta aninPlaigezebo rewite an.