Düren: Schwer verletzt: Person läuft auf Straße und wird von Auto erfasst

Düren: Schwer verletzt: Person läuft auf Straße und wird von Auto erfasst

Am Mittwochnachmittag ist ein 29-Jähriger in Düren von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Mit einem Rettungswagen musste er in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der 29-Jährige aus Düren wollte gegen 15.40 Uhr die Valencienner Straße überqueren. Mit einer Bierflasche in der Hand lief er zwischen zwei Autos einfach auf die Fahrbahn.

Ein 50-jähriger Autofahrer aus Kreuzau befuhr die Valencienner Straße stadtauswärts. Trotz Ausweichmannövers konnte er den Zusammenstoß mit dem Dürener nicht mehr verhindern, der durch den Aufprall schwer verletzt wurde.

Mit einem Rettungswagen musste der 29-Jährige in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär verblieb. Aufgrund seines Alkoholgenusses wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wurde eine Anzeige gefertigt.

An dem Auto des 50-Jährigen entstand ein Schaden von etwa 2000 Euro.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung