Hürtgenwald: Schwer verletzt: 18-Jähriger stürzt mit seinem Motorrad

Hürtgenwald: Schwer verletzt: 18-Jähriger stürzt mit seinem Motorrad

Schwer verletzt musste ein 18-jähriger Motorradfahrer aus Merzenich am Sonntagabend ins Krankenhaus gebracht werden.

Nach Angaben der Polizei war der Fahranfänger gegen 18.30 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache auf der sogenannten Panoramastraße, der Landesstraße 218, zwischen Schmidt und Vossenack, gestürzt.

Ausgangs einer Kurve hatte der 18-Jährige die Kontrolle über sein Motorrad verloren. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf rund 1500 Euro.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung