1. Lokales
  2. Düren

Düren/Köln: Schwarzfahrer schlägt zu: Tätlicher Angriff im Regionalexpress

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren/Köln : Schwarzfahrer schlägt zu: Tätlicher Angriff im Regionalexpress

Als ein Zugbegleiter einen jungen Mann im Regionalexpress von Düren nach Köln am Montagnachmittag nach seiner Fahrkarte fragte, bekam er als Antwort einen Faustschlag ins Gesicht. Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der Bahn hielten den Schwarzfahrer daraufhin bis zum Eintreffen der Bundespolizei fest.

uKrz vor rHmroe athet erd iBthmbaetneairr toeebbca,ht iwe shic edr ie22rg-häJ der tlKnloeor eintnheze llo.wte Dre gereAlir itegs aus mde guZ u,sa mu ni eenim rdeanen oagWn iwdree lPazt zu neem.hn sAl re nand kneorrlttloi ederwn ostl,el kma se zu mde thlctnäei ngirf.Af Im Zeug dre nElingutetrm telltse isch uhs,rae ssda erd rgrsgoesA nekien igütgnle suahtfatstAetnlus rfü Deluastdhnc tbitsze. esD eteiWren etllesnt dei sPoitzenli ewiz eysreffpfPrsa esc.rhi reD eJ-igh2rä2 duerw am niDtsgea edm Hirfattrceh rv.ehoügrft