1. Lokales
  2. Düren

Kreuzau: Schwarze Brühe aus der Leitung

Kreuzau : Schwarze Brühe aus der Leitung

Ein gehöriger Scheck ist vielen Bewohnern des Ortszentrums am Freitag in die Glieder gefahren, als sie den Wasserhahn aufdrehten: Dunkelbraune bis schwarze „Brühe” kam heraus.

uGrnd: rüF tnAireeb ma zhntRore tesmsun ebtirrtMiae sde essrkWwsare adnirco„Co” niene rtrÜdyneunefarhlb am numymaG,si der oamrelweirsne unr für ahöLewssrsc atpnzeafg rd,wi ereenHacimh,a.biuf os trrkPsiuo rtePe eDilrn,gy tis es owlh zu Dfaulbcralk dnu Ägundnenre edr rFgeuicnßhtli megn.kemo duhacDr tetähn hisc lenAgge,unbar dei chsi im efuaL dre raJeh in rheonR saomtithuca iln,bde sglöte, wsa zu rTbnuüg sed uswnesLtaigers resEhft.rüte Spnünlgeu mti oCthuszzarl ehabn end uSmzthc hcifinetlhofsc hrduc rmeehre orehR gea,„gtj” so adss ien so ßogerr Bkreiz frfnbotee war, dass Cai„o”rncod die neBohwer per ruhschearctsurLaeedpg uaf ide äbhinrctiteetge vsgssnragWroueer maskfuamer hmcean tg:erlsynmisDue. „iEen fuGähsignenedtseudhgr ath erba uz iknree Ztie d.eabtsnne” Wer rets ma nargtFdbeaei redo am otaamnsmgSgre nde Hhan af,tdheur enönk iturfiszgkr ocnh edi unbgüTr le.brene