Echtz: Schulbus brennt, aber niemand wird verletzt

Echtz: Schulbus brennt, aber niemand wird verletzt

Auf der Fahrt über die Kreisstraße 35 von Echtz nach Mariaweiler ist ein Schulbus am Donnerstagmorgen in Brand geraten.

Alle zwölf transportierten Schulkinder konnten das Fahrzeug rechtzeitig verlassen. Bereits nach kurzer Zeit stand ein Ersatzbus zur Verfügung. Die K35 musste zur Bergung des Busses kurzzeitig gesperrt werden.

Brandursache ist nach Ansicht der Ermittler ein technischer Defekt. Der Schaden dürfte bei geschätzten 8000 Euro liegen.

Mehr von Aachener Zeitung