1. Lokales
  2. Düren

Merzenich/Kerpen: Schrottauto als Straßensperre im Hambacher Forst einbetoniert

Merzenich/Kerpen : Schrottauto als Straßensperre im Hambacher Forst einbetoniert

Der Hambacher Forst kommt nicht zur Ruhe. Am Freitag hat die Polizei in dem Wald am Tagebau Hambach ein Schrottauto abtransportieren lassen, dass Unbekannte zuvor auf einem Zufahrtsweg zum Tagebau in ein Loch im Boden eingelassen und dort einbetoniert hatten.

„Es dnnief ekine Rebeutnoriagnds t“as,tt tneobte enei nPipoisileerze.hrc asD enedtsnnaet choL reedw nnu wreide vfrültel nud red eWg wideer hrfabbrea tegach.m

nI rde eäNh eds zuFeghresa fdnean eid mtBnaee neine nvgärectidhe aedGs,gtenn edr nvo meein ineizetSsapl für nnennloeutlkoiev regpSn- und gancnieurvdnBtrohr teuzrzi ttuhcegebta .diwr

eDr rolVfla sti der gesnüjt in eeirn eRhei vno ngunsiedeznsetauenrA hesncziw emcinamhulßt ezkcvu-nadstAWitthlis ndu ukneOntdnärgrfs ni mde ovm uaegTab eethodnbr kcWadülts in ned eanvgngrnee gTane. mA eDisgatn nhtaet taUneenkbn mi mhHaebrac otsFr mizioPtlbeaee imt nnndeebner oklcscttMiloowao one,fbwer ma Miwothct udrew ni menie looWibnmh am Wlda uaatBiremal frü rietwee ndztearäBs gd.efnune