1. Lokales
  2. Düren

Diesmal in Echtz: Schon wieder verwüsten Diebe einen Friedhof im Kreis Düren

Diesmal in Echtz : Schon wieder verwüsten Diebe einen Friedhof im Kreis Düren

Erst vor wenigen Tagen wüteten Diebe auf dem Neuen Friedhof in Niederzier, nun wurden eine Statue und weiterer Grabschmuck in Echtz entwendet.

In der Nacht auf den Dienstag war schon wieder ein Friedhof das Ziel von Dieben. Auf dem Friedhof in der Campingstraße in Echtz entwendeten die Unbekannten unter anderem eine 60 Zentimeter hohe Statue, teilt die Polizei nun mit. Ein Zeuge hatte den Vorfall bei der Polizei gemeldet. Ihm war aufgefallen, dass von mehreren Gräbern Grabschmuck entwendet wurde. Darunter unter anderem die Madonnafigur aus Bronze.

Auf einigen Gräbern wurde der Grabschmuck zudem nur beschädigt und dann zurückgelassen. Im Rahmen der Ermittlungen stellten die Beamten der Polizei fest, dass mindestens 28 Gräber betroffen sind. Der oder die Täter waren in der Zeit zwischen Montag um 15.20 Uhr und Dienstag um 9.40 Uhr aktiv. Die weiteren Ermittlungen laufen.

Geschädigte werden gebeten, sich bei der zuständigen Sachbearbeiterin unter der 02421/949-8535 zu melden. Auch Zeugen, die im oben genannten Tatzeitraum etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten sich zu melden.

(red/pol)