Düren: Schnullercafé: Ein Treffpunkt für junge Eltern

Düren: Schnullercafé: Ein Treffpunkt für junge Eltern

Neue junge Eltern kennenlernen, sich bei einem Frühstück über die Freuden und Schwierigkeiten rund um den Alltag mit Baby austauschen: Die Schnullercafés der Evangelischen Gemeinde sind ein offener Treffpunkt für alle Eltern mit Kindern bis zu einem Jahr.

In lockerer Atmosphäre kommen sowohl die Kleinen als auch die Großen schnell miteinander in Kontakt.

Das Schnullercafé im Haus für Alle (Am Nordpark) findet immer mittwochs von 10 bis 12 Uhr statt, das Schnullercafé Düren-Ost öffnet immer freitags ebenfalls von 10 bis 12 Uhr im Bürgerhaus Düren-Ost (Nörvenicher Straße 7-9) seine Türen. Los geht es wieder am 24. und 26. August. Ältere Geschwisterkinder können mitgebracht werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Als Ansprechpartnerinnen stehen die Kinderkrankenschwestern der „Frühen Hilfen“ der Stadt Düren und eine Kursleiterin der Evangelischen Familienbildungsstätte zur Verfügung. Im Schnullercafé können die Babys regelmäßig gewogen werden. Die pädagogischen Fachkräfte stehen in lockerer Atmosphäre gerne mit Rat und Hilfe rund um alle Fragen zur frühkindlichen Entwicklung zur Seite — ohne dabei den pädagogischen Zeigefinger zu heben.