1. Lokales
  2. Düren

Hürtgenwald: Schatzsuche ist ein lebensgefährliches Hobby

Kostenpflichtiger Inhalt: Hürtgenwald : Schatzsuche ist ein lebensgefährliches Hobby

Ein Magnet für „Schatzsucher” ist (nicht nur) der Hürtgenwald auch mehr als 60 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges noch. „Bewaffnet” mit feinfühligen Metalldetektoren, Spaten und Harke graben sie in den Wäldern nach Orden, Gewehren, Munition und anderen Kriegsutensilien.

erdaGe srte dteleem nei Pezsirchlu dme Greye srorrvehtOset tHmule sRörslee den Fund vno nüff ismeinakechnar engeentWfarrra - srfhac nud unr zeiw eMret vom wadleWg offne tacirsbh S”tsgeethguc„cal.baezh asl tie:rpeztirsFo eni enbsoe ernsetvoeb iew mi rnaswteh einnS esd orWest blecrfeäehslneishg bobyH, sedesn cihs hcnmea bear gra cntih etbsswu ni.sd Reösr:lse i„eD Sreuch nreingb ihcs ni shöecth r,haGef nwen sie sfecrha nMiotnui ueefngnd nbaeh und tmi cnah ueHsa ene,nmh ewil esi chis icnth n,uerta ned Fnud zu el.mdne ndU wnen eis edi engsruanbeeag eStükc am andR nov eänhüeSctgzbrn dnu egeWn fhcniae ssleien,ngale nregdeäfh sei ndKier udn urege,giieN ied das idennf. tfO önnnek esi hlnimäc tchni fua ned esnret ikBlc rknneen,e ob dei tuinoMni ocnh rsfcah ,tsi almuz ied Secükt ni rde eRelg mit iecrdhrE ektcbed d”.Sinso rdeewn esi ebtswunsu zru ebsrenhagLef, nnde htcni neelst nslmmae guhJcendile ies annd fa,u lhnewü Kreidn mi Erirched dnu ”nsc.p„enpuhr Etrs im Mräz eensi in izew eesWni nhea erd B 993, dei rcnhtwaifctlahsidl zttnegu en,ewdr hbielagnc cshes nonenT asailKeiemtrgr throglseau wnero.d