Dueren: Rund 500 Besucher feiern die Hubertusmesse im Burghof

Dueren: Rund 500 Besucher feiern die Hubertusmesse im Burghof

Etwa 500 Besucher fanden sich im festlich geschmückten Burghof in Nideggen ein, um der Hubertusmesse zuzuhören.

<

p class="text">

Die Jagdhornbläser der Kreisjägerschaft Düren hießen die Besucher mit dem Signal „Begrüßung“ willkommen, bevor Pastor Macherey einige Grußworte an die Besucher und die zahlreichen Ehrengäste richtete. In seiner Predigt verstand er es hervorragend, den Bogen von der Jagd zum christlichen Glauben zu schlagen. Beeindruckend war das Spiel der Jagdhornbläser unter der Leitung des Dirigenten Renold Quade. Anschließend blieben viele Gäste zum gemütlichen Beisammensein auf dem Burghof. Zur Freude der Besucher gaben die Jagdhornbläser noch einige Stücke zum Besten.

Mehr von Aachener Zeitung