Düren: Rollerfahrer verursacht Auffahrunfall: Senior schwer verletzt

Düren: Rollerfahrer verursacht Auffahrunfall: Senior schwer verletzt

Ein 67-jähriger Rollerfahrer hat sich am Dienstagmittag schwere Verletzungen zugezogen, als mit seinem Zweirad an einer Ampel in den Wagen einer Autofahrerin fuhr.

Wie die Polizei berichtet, war der 67-Jährige Dürener gegen 15.45 Uhr mit seinem Motorroller auf der Frankenstraße in Richtung Oststraße unterwegs. Vor ihm fuhr eine ebenfalls 67 Jahre alte Frau, die ihr Auto an einer Kreuzung stoppte, weil die Ampel gerade von grün auf gelb umgeschaltet hatte.

Der Mann übersah dies offenbar und fuhr mit seinem Roller auf das Heck des Autos auf. Er stürzte und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung musste er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung