1. Lokales
  2. Düren

Rind auf Wiese bei Boich geschlachtet

Abscheuliche Tat : Rind getötet und alle Beine abgetrennt

Auf einer Wiese an der verlängerten Trankgasse im Kreuzauer Ortsteil Boich haben Unbekannte am Wochenende ein Rind geschlachtet.

Wie die Polizei auf Anfrage mitteilt, muss sich die abscheuliche Tat zwischen Samstagabend, 20 Uhr, und Sonntag, 12.45 Uhr, ereignet haben. Nach Angaben der Beamten vor Ort muss das Tier fachmännisch zerlegt worden sein, der Besitzer spricht in einem Facebook-Post davon, dass alle vier Beine abgetrennt wurden.

Auf der Wiese standen laut Polizei drei Rinder. Hinweise auf die Täter liegen nicht vor. Auf Nachfrage erklärte eine Behördensprecherin, dass sie sich nicht an einen vergleichbaren Fall erinnern könne.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz, Sachbeschädigung und Diebstahl eingeleitet und bittet um Hinweise unter 02421/949-6425.

(red)