1. Lokales
  2. Düren

Düren: Rikscha-Touren mit prominenten „Pedalrittern”

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Rikscha-Touren mit prominenten „Pedalrittern”

Eine Attraktion bei Stadtfest und Herbstmarkt waren die Fahrten in einer original chinesischen Rikscha aus Dürens Partnerstadt Jinhua. Am Lenker prominente Pedalritter, konnten sich Interessenten von der Annakirche aus über das Stadtfest und auch beim Herbstmarkt durch die Stadt fahren lassen.

Ffün uorE eteostk enei Frth.a gsmeüerireBtr aPlu aeur,L arlK rebltA ßeEr DUC(,) enrHen hStimdc ,(SPD) dEawl mzcSiht dnu sHan tePre neeiNß u),nbahr(aRtl ihlemFedr Wgersi Dernüe(r ecveirS terBb,ie) oGrab Skzü T),CW( r.D bHrrtee Sthidcm rs(aeaSpsk Dü,rne) hleaicM Melrlü G()WS dnu etlHum Grdedötz tdtS(a Dre)ün nehba gifträk ni dei Pedael gtnretee dun alenemtms ieabd 500 usorDeEr.i„e Bgaetr ist rüf sad Cféa htliLckcbi na erd rdeßiFrrashcet,i sda mvo eVrnei nI aVi itrebbeen idwr, ,imsmte”tb so geümresriertB lPua Laeru eib der rgÜehcnbeui esd edsennkhcepSc na In eztrVisodean-iV artutmrI oKlkco und srfetrhhfecGäü tborNre .rehIolSmlec féaC ihkLtbccil tgbi es üfr hgwnenuosslo nud waseliocaczhsh Mcnhnees ktshürcüF ndu sgsiMent.eat eeAurdßm knan nam tdor chdusne ndu seWcäh ews.nach ieD eebind Deneürr ahsRscki knan man übgseirn cuha neegg neie eeSndp nmee.it