1. Lokales
  2. Düren

Düren/Langerwehe: Rentner beschädigt sechs Autos und flüchtet

Düren/Langerwehe : Rentner beschädigt sechs Autos und flüchtet

Am frühen Donnerstagabend ist es in Düren zu einer Reihe von Verkehrsunfällen gekommen. Schuld war ein 79-jähriger Mann aus Langerwehe, der jedes Mal mit seinem Auto flüchtete.

Gegen 3107. Uhr threeil dei oPiliez nde snwiieH auf eienn lhafeUrr.afln Auf rde leönKr ßatdasrnLe wra erd 7e-gJrhä9i auf ien enaretdws ezaughFr eare.ghfafun hdWnäer red Mann hnoc vhtreusce uz ceü,ntlfh arft dei zoliPie en.i

nEi ltolehkotsA ahrctbe rwaz nie isetagven egs,riEbn bera es ttellse hcis euhsa,r sdas rde ehrraF luta oPieliz egnwe getcdsnluniehieh hnciärusgEnnkne tcnhi in dre aeLg war, oAtu zu anr.fhe Er reduw ni nie nahnrakuKse gtecbha.r

mA dEen meldeten icsh ocnh üfnf erwteei rnoPene,s edrne otsuA im erceBih rde nröKle saaßLdentr sähbctgedi dnorew wnre.a Der enWga dse Rsertnne heatt lale urFeaegzh mi oaVneifherbr merh edor weenigr rktas hurec.itot achnDa heatt er isnee rFhat sejed Mla iudneehgrnt fez.tettrgso sE etdatsnn nie dcanSeh nov samntigse drun 010.06 uo.Er

eDi eiloizP figetert eein sgVelikreaelnfzraneuh an udn etsllet ned nseFhirhcüre des nManse vorrtes ercsi.h