Düren: Rentner auf Fahrrad angefahren und Unfallflucht begangen

Düren: Rentner auf Fahrrad angefahren und Unfallflucht begangen

Bei einem Verkehrsunfall in Birkesdorf ist am Donnerstagnachmittag ist ein 78 Jahre alter Fahrradfahrer aus Düren verletzt worden. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um den Mann zu kümmern.

Das Unfallopfer war gegen 16.15 Uhr auf der Nordstraße aus Richtung Hovener Straße kommend in Richtung Zollhausstraße unterwegs, als er von einem dunklen Kombi mit Anhänger überholt wurde.

Beim Einscheren nach dem Überholmanöver wurde das Fahrrad des Rentners von dem Anhänger gestreift. Der 78-Jährige stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei leicht.

Nach dem Unfall suchte der Mann zunächst selbstständig einen Arzt auf und verständigte erst danach die Polizei. Diese sucht nun Zeugen des Unfalls und nimmt Hinweise unter Telefon 02421/9496425 entgegen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung