Düren: Raubüberfall nach Discobesuch: Vier Täter schlagen auf Opfer ein

Düren: Raubüberfall nach Discobesuch: Vier Täter schlagen auf Opfer ein

In der Nacht zu Sonntag ist ein 28-jähriger Mann aus Heimbach von mindestens vier Personen überfallen worden. Die Täter raubten ihm sein Portemonnaie mit Bargeld und verletzten ihn während des Angriffs.

Die Tat ereignete sich gegen 3\.48 Uhr an der Ecke Nagelschmiedsgasse/Steinweg. Das Opfer hatte laut Polizei in der Disco am Ahrweilerplatz gefeiert und ist auf dem Heimweg von mehreren jungen Männern eingeholt und verbal beschimpft worden. Durch Schläge und Tritte brachten die Täter den Heimbacher zu Fall und raubten ihn aus.

Die mindestens vier Personen flüchteten Richtung Altenteich. Zwei der Täter sollen Deutsche sein, die eine große und kräftige Statur aufwiesen. Der Geschädigte wurde mit Prellungen ins Krankenhaus gebracht. Eine Fahndung ergab erste Hinweise für Ermittlungen zu den möglichen Tätern.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung