1. Lokales
  2. Düren

Angemerkt zum wilden Müll im Kreis Düren: Rassismus in der Nachbarschaft

Kostenpflichtiger Inhalt: Angemerkt zum wilden Müll im Kreis Düren : Rassismus in der Nachbarschaft

Die illegalen Müllablagerungen an der Süd­straße sind eine Sache. Tatsächlich gibt es aber in diesem Fall eine Geschichte hinter der Geschichte, die aus gegebenem Anlass nicht unerwähnt bleiben darf.

Eeni nbarcahiN esd febortefenn unsrüctskdG eifr in erd Riteoadnk na dun stewebcher icsh beür ide nnaedhcswe lüegMrbe.l iDe attSd knenö nhcit titgä ndee,wr iewl se sich um ine urigsdütknvPatrc la,hened brea da müses zjtte aws eneh,cgseh bo ennd ide tiZgenu itchn aetws enhumentner .knöen hIc tgfare ide Anerfr,uin ob ies dei rahcNbn,a eid mi uHsa imt der mmreNu 22 e,hownn ufa den ermlSrpül soncaenhrpge .täeht

,“Ni„en steag eis e,nisegtrett sa„d dsin aj ldus,rnäAe chi ißwe hcitn m,al bo ide tsDeuhc rneh“csp.e Dei eamD rife oasl zsuter ibe erd tSdta udn red Pessre ,an erobv ies dsa pölsiceehrn cähreGsp tushce. ieS htcgerettrefi ishc nnda ertwei tim ärugrnElkne :wei „eDi dsni memri in rpun,epG da aehb ich ja .“stgAn nI laerl h:irKalet Das ist usmiR.asss eegnG so ien ahsoueefbvetrlstrtei nkneDe ehneg rageed tlitewew egäznilhu nMesnche uaf dei raetßS nud retoni.eesmdnr tiNch run ied ASU ebnha ine mlP.rebo dtseunlcDah tha se ha.cu reD Kirse eüDrn tah es huca. aDarn smeüsn wri misengmea be.ernait