Düren: Räuberischer Fahrraddieb von Besitzerin gestellt

Düren: Räuberischer Fahrraddieb von Besitzerin gestellt

In Untersuchungshaft endete in der Nacht zum Dienstag der Versuch eines jungen Mannes, in Düren ein Fahrrad zu stehlen. Das ging gründlich schief.

Der 24 Jahre alter Dürener marokkanischer Herkunft war kurz vor 4 Uhr in der Nacht dabei, ein Fahrrad in der Victor-Gollancz-Straße zu stehlen. Dabei wurde er jedoch von der Eigentümerin erwischt. Es entbrannte ein Streit, in dessen Verlauf ein 60 Jahre alter Dürener hinzukam. Als der junge Mann davonlaufen wollte, versuchte der Ältere noch, ihn an der Flucht zu hindern, wobei ihm der 24-Jährige das Hemd zerriss.

Der Fahrradbesitzerin gelang es, dem rabiaten Dieb zu folgen. Sie holte ihn sogar ein, wobei es zu einem erneuten Gerangel kam. Dies nutzte er prompt, um zu versuchen, der 25-Jährigen die Handtasche zu entreißen. Die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten jedoch weitere Straftaten verhindern.

Am Ende wurde der Mann festgenommen und später einem Haftrichter vorgeführt. Er befindet sich nun wegen versuchten Raubes, versuchten Diebstahls und Körperverletzung in Untersuchungshaft.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung