1. Lokales
  2. Düren

Mann in Düren überfallen: Räuber beißt Opfer ins Ohr

Mann in Düren überfallen : Räuber beißt Opfer ins Ohr

Bislang unbekannte Täter greifen einen Dürener an. Als dieser stürzt, stehlen sie seine Tasche und sein Handy. Die Polizei sucht Zeugen.

Am späten Freitagnachmittag wurde ein 52-jähriger Dürener auf der Josef-Schregel-Straße in Düren von hinten angegriffen. Zwei bislang unbekannte männliche Personen schlugen ihm mit einer Bierflasche auf den Hinterkopf. Dann biss einer der Täter dem Opfer in das rechte Ohr.

Der 52-Jährige stürzte zu Boden und ließ dabei seine Tasche und sein Mobiltelefon fallen. Die Täter sammelten die Gegenstände vom Boden auf, bevor sie in Richtung Stadtbibliothek flüchteten.

Der Dürener erlitt leichte Verletzungen, die er nicht medizinisch versorgen lassen wollte. Die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen.

Die Polizei bittet Hinweise zu Tätern oder zum Hergang der Tat. Zeugen können sich unter der Telefonnummer 02421/949-6425 melden.

(red/pol)