1. Lokales
  2. Düren

Düren: Radler mit 1,72 Promille stürzt und verletzt sich schwer

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Radler mit 1,72 Promille stürzt und verletzt sich schwer

Ein 58-jähriger Dürener ist am Sonntagabend mit seinem Fahrrad gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Zuvor hatte er Polizeiangaben zufolge Alkohol konsumiert und war trotz allem aufs Fahrrad gestiegen. Auf dem Weg vom Wirteltorplatz in Richtung Kölnstraße wurde ihm das zum Verhängnis.

trsE ethat edr üguctnrlVeek sein Rda afu der tltWraßerise ncoh mgiotvhäsßsrfcre g.enehbsoc slA er cdoh faus rFhdraa s,etig urhf er urn eiwgen Metre dun kma luta eagneuaenbnZg mi hcrBiee ernie rnaeßvtueegfintrS zu la.lF erD nnMa ebserl onkent eniek nbgnAea zum rnnleafahgUgl cehan,m bei ihm eruwd hnac emein nriliewfgeli tohltseloAk 2,17 leoilPmr esltf.lttesge

reD iJ8g-eähr5 euwrd ni ein gineelemdus ueaKrnasnhk erc,bgtha ow re ianttoäsr onuganmeemf ewudr. Sien Rda edurw am rnflUalto rnlevsssehco kszurega.üecsln