1. Lokales
  2. Düren

Düren/Berlin: Rachel reicht Schülerwünsche an Merkel weiter

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren/Berlin : Rachel reicht Schülerwünsche an Merkel weiter

Wie versprochen, hat Thomas Rachel die Wünsche und Forderungen der Klasse 7c des Stiftischen Gymnasiums, die er im Rahmen der Unicef-Aktion „Gebt acht! Ihr habt schon viel versprochen” besuchte (wir berichteten), an Bundeskanzlerin Angela Merkel weitergereicht.

Sei rnenatk cshi mu hnTeme sde G Glsf-e8pi - ovr lamel mu dne mpaKf ngeeg trAmu ndu eid nbVseegreurs rde utatsoLeinsnbei der iedKnr in nde terämsn .nnLrdmäIe iebrhenSc an die 7c uriecetnthstr erd trseaaSetkäsrt beirsgneEs dse sl:pieGf ohtiteFtsrcr ebmi a,zcshmKtliu gufounstkcA red uknilEgsnteiungetnwlsc zur eägfmupBkn ovn m,utAr siAd, araMali dnu rusulbTkeeo in ainkehsrcafni enn.ädrL Die esuazinleBrnknd habe ied ngüibre lleptGniemerihef ufa ehri ehgigieerzn elZie rhfpeetvclin kne,önn so elchaR eetr.wi rE ruetmgit edi rcehlü,S hics eteirw üfr ide gneBlae dre Anrme nz.etzniesue