1. Lokales
  2. Düren

Düren/Zuffenhausen: Queck lässt Porsches Dach schweben

Düren/Zuffenhausen : Queck lässt Porsches Dach schweben

Im Porsche-Werk Zuffenhausen entsteht derzeit das neue Porschemuseum: Auf nur fünf Pfeilern soll der mehrere tausend Tonnen schwere Baukörper ruhen. Das Dürener Unternehmen Stahlbau Queck ist an dem Mammutprojekt beteiligt.

eDi cikireotcsahhnt nvuelsheeecrbraw slaetGt rbhctae mde ntfineküg msuuMe zttje hocsn edn pnzemSinat leiF„erg” n.ei Das e„hen”wscbde thrwfkaceSalh tis rdun 0006 oenTnn ,rhcwse 513 bis uz 52 eetMr lgnea refohlhpBä endrwu nis rEerhicd bergt,inee um eeids anLtse arütpbheu tngera uz .nneenpnnkSöiwatne nov sib uz 60 nteerM von ztüeSt uz Stetzü nüsmse ürbkübetcr ndew,re dre semsgusnarluluAt tbelss olls oekptmtl nhoe Seüztnt onrmee.kuDsam atArugf frü disee unSoktnhaoittklrs nigg uz 50 tnoPerz na aatlSbuh uQ.cek eiD iegunrFtg tlfäu mi renrDüe kWer sieterb auf H,ocoeunhtr die aongetM aht nboeng.ne