Düren: Prozess gegen Landrat? Amtsgericht prüft noch

Düren: Prozess gegen Landrat? Amtsgericht prüft noch

Das Amtsgericht Düren wird voraussichtlich erst im Oktober darüber entscheiden, ob gegen Landrat Wolfgang Spelthahn (CDU) ein Prozess eröffnet wird.

Das teilte das Gericht am Dienstag auf Anfrage unserer Zeitung mit. Mitte August hatte die Aachener Staatsanwaltschaft Anklage gegen Spelthahn und den früheren Geschäftsführer der Gesellschaft für Wirtschafts- und Strukturförderung im Kreis Düren (GWS), Michael Müller, erhoben.

Spelthahn soll in seiner Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender der GWS dem damaligen Geschäftsführer Müller zwei Mal Vorauszahlungen auf Tantiemen angeboten und deren Auszahlung bewilligt haben, die Müller laut Arbeitsvertrag gar nicht zustanden.

Mehr von Aachener Zeitung