1. Lokales
  2. Düren

Programm für Kinder in der Kinderbücherei im Haus der Stadt

Rund ums Osterei im Haus der Stadt : Huhn Helga und die Samstagsschmöker

Das Programm für Kinder in der Kinderbücherei im Haus der Stadt ist auch in der zweiten Märzhälfte und im April wieder bunt und hat vor allen Dingen auch in den Osterferien allerlei rund ums Osterei zu bieten.

Neben den Bilderbuchbetrachtungen für Kinder von vier bis sieben Jahren jeweils am Montag, 25. März und 29. April, ab 15 Uhr, gibt es am Montag, 1. April, ein Bilderbuchkino und am 8. April, erneut jeweils ab 15 Uhr, eine zweisprachige deutsch-russische Bilderbuchbetrachtung für Kinder von vier bis sieben Jahren.

Zu Lese- und Bastelaktionen lädt die Kinderbücherei Kinder von vier bis sechs Jahren ein, jeweils donnerstags, ab 16 Uhr, am 21. März, am 4. April und am 11. April. Diese Veranstaltungen sind auch offen für Eltern, Großeltern, Erzieherinnen und Erzieher und werden vom Förderverein der Stadtbücherei Düren unterstützt.

Die Samstagsschmöker, Kinder von sieben bis zehn Jahren, sind am Samstag, 13. April, eingeladen.

In den Osterferien macht das Lesen und Basteln mit Freunden besonders Spaß. In der Kinderbücherei können Kinder von vier bis sieben Jahren am Montag, 15. April, ab 15 Uhr ein Osterhasen-„Agententhriller“-Bilderbuch betrachten und erleben am Donnerstag, 18. April, 15 Uhr, eine Osterhasengeschichte als Erzähltheater. Anschließend kann mit den Emilianern des Spielpädagogischen Dienstes des Jugendamtes gebastelt werden.

Am Welttag des Buches, dem 23. April, widmet sich die Bilderbuchbetrachtung für Kinder von vier bis sieben Jahren, ab 15 Uhr dem kleinen Huhn Helga, das aus der Art schlägt und bunte Eier statt weiße legt. Aber Helga weiß sich zu helfen, schließlich ist ja Ostern…

Das Osterferienlesen klingt am Donnerstag, 25. April, 15 Uhr, aus mit der Betrachtung des Bilderbuchs über Nico, das Eichhörnchen, das die Ostereier rettet.