Polizei sucht nach EC-Karten-Diebstahl zwei Frauen

Polizei sucht zwei Frauen : Öffentlichkeitsfahndung nach EC-Karten-Diebstahl

Mit Hilfe von Überwachungsbildern fahndet die Polizei aktuell nach zwei Frauen, die mit der gestohlenen EC-Karte eines Seniors mehrmals Geld abgehoben haben.

Wie die Dürener Polizei mitteilt, hob der Mann aus Niederzier am 21. Juli dieses Jahres gegen 10 Uhr an einem Automaten einer Bank in der Dürener Innenstadt Geld ab. Anschließend steckte er die EC-Karte in seine Westentasche.

Auf seinem Weg durch die Stadt wurde er in der Oberstraße von einer ihm unbekannten Frau angesprochen. Sie fragte nach einer Wegbeschreibung und hielt dem hilfsbereiten Senior einen Stadtplan vor.

Die beiden auf den Bildern zu sehenden Frauen stehen zudem im Verdacht, am gleichen Tag in Köln mit einer anderen gestohlenen EC-Karte Geld abgehoben zu haben. Foto: Polizei Düren

Am Abend stellte er dann das Fehlen seiner Karte fest. Mit dieser war in der Zwischenzeit bereits Geld abgehoben worden. Die beiden auf den Bildern zu sehenden Frauen stehen zudem im Verdacht, am gleichen Tag in Köln mit einer anderen gestohlenen EC-Karte Geld abgehoben zu haben.

Die beiden auf den Bildern zu sehenden Frauen stehen zudem im Verdacht, am gleichen Tag in Köln mit einer anderen gestohlenen EC-Karte Geld abgehoben zu haben. Foto: Polizei Düren

Wer die Fahndung mit Hinweisen auf die beiden Betrügerinnen unterstützen kann, wird gebeten, sich an den zuständigen Sachbearbeiter zu den Bürodienstzeiten unter der Rufnummer 02421/949-8512 zu wenden. Außerhalb dieser nimmt die Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421/949-6425 Hinweise entgegen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung