1. Lokales
  2. Düren

Düren: Polizei räumt Fehler im Fall Kalac ein

Düren : Polizei räumt Fehler im Fall Kalac ein

Im Fall der unrechtmäßigen Festnahme des 42-jährigen Nusret Kalac am Sonntagmittag, bei dem zwei Beamte die beiden sechs und neun Jahre alten Kinder des Montenegriners allein auf einem Parkplatz am Waldrand zwischen Niederau und Stockheim zurückließen, räumt die Polizei inzwischen ein Fehlverhalten der Beamten ein.

tklreiedrPizooi nrreeW riasEm üitnekgd rintene tmenEurligtn uzr unfAgrlkuä sed lVlrfaso an. tttAsna seieelsbpiseiw neeollgK uzr ztgtnUnrüetus eroadznnufr edor uz nre,wat sbi tVdeanwre ide rdnKei elgbotha nt,ähet nleiße ied teaBemn eis kcuür.z rtsE ufa edm eWg zru ceaWh urndew edtaVwren ,eoritfmrin eid eid eendwinne und erätigtgnvsen enKdri chclßliishe olebn.hta caaKl awr im ieocePuiotlmzrp egewn eagnlllie lsAtueahtnf zru Fudnhagn sreeheginab,usc bohwol re neei egtüilg neutnliaftrsaslbhAeu ebtsi.tz