1. Lokales
  2. Düren

Düren: Polizei ermittelt: Greifvögel geköpft?

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Polizei ermittelt: Greifvögel geköpft?

Nachdem am Wochenende zwei Greifvogelkadaver ohne Köpfe gefunden worden sind, hat die Polizei ein Straf- und Ermittlungsverfahren wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet.

Am nthttaaaciMnggmo hetat ine egZeu asu Mceenrhzi bei red iolPezi esenin lcnghunöwheein dnFu e.ggintzea tirBese ma mSgtaas arw med annM ufa meeni sFüdlktec hszicewn erd rKenöl Ltanaßrdse udn dre hcenierrMez treSßa am tdntdSraa nei trteo raBsuds lafflgeu.ean sAl er afu edm nlecihge Acrek dnan achu am aontgM niene ntieweer fvkrlGgeaviaeorde nedet,etck gzo re ide olieizP z.uinh nA enideb cegernlletsihset rknvireaeadT narwe edi peöfK geenbrnatt rwde,on ied auhc hncti fdefuunegna ew.ndru izchesbüDeglie weinsiHe afu rrefßaTi begarne ihcs glibasn htnic. lihnScedcheai neweiHsi rdwnee an eid letssilanetEitlez erd ziPiloe in üDrne nuter fnTeleo /9494410522-2 t.rbenee