1. Lokales
  2. Düren

Pier: Pfarre Pier soll aufgelöst werden

Pier : Pfarre Pier soll aufgelöst werden

Auflösen soll sich zum Jahresende die Pfarre St. Mariä Unbefleckte Empfängnis, um am 1. Januar 2009 in der Pfarre St. Martin Langerwehe aufzugehen, hat der Kirchenvorstand beschlossen. Der Langerweher Kirchenvorstand muss der geplanten Fusion noch zustimmen. Danach müssen die Gremien die bischöfliche Erlaubnis und die Bestätigung der Landesregierung einholen.

Daehctn eotrrbN ieanKwisk ebteotn fua eAafrn,g es sei nsvlon,li nenw enaivdstronrhcK dun redrmPfrganaetie ovn ireP rbüe ide ieetewr nnrduVegwe ikrierhlhcc eürtG citedense,hn so laeng ies hcno gsähfialgdunnh sind - hicsrp hnoc in desime .Jhar oS sit mzu lipeeisB ncoh ofn,fe ob ide inecVilverh palleKe sabrgisene orde an neein isgdursnotteanldsUm vestzetr diw,r was thcshcine rchbmaa .esi älrkteG nerwed üsmes hac,u wer sad lath.zeb eiD nibrgüe äengnGeetds mi engtimEu dre drcmiiKheegnnee drwene ntteiesravrini. nhDaac etol dre hriKnrdvesncoat usa, wer ssteeIenr na heweclr aceSh habe nud ow afdeBr ürf asw ebteths - nud eesinedhtc n.nad