1. Lokales
  2. Düren

„Running for Kids“: Peter Borsdorff überreicht im September 41.410 Euro

„Running for Kids“ : Peter Borsdorff überreicht im September 41.410 Euro

„Running for Kids“ sammelt erneut fleißig und übergibt im September 41.410 Euro. Die Unterstützung geht unter anderem an Betroffene des Julihochwassers.

Auch im September war Peter Borsdorff, Initiator der seit 1995 bestehenden Aktion „Running for Kids“ , wieder zweigleisig für seine gute Sache unterwegs. Da waren es zunächst wieder die Kinder, Familien und Einrichtungen in den von der Juliflut betroffenen Ortschaften. Jeweils 4000 Euro erhielten Kindertagesstätten in Hönningen/Ahr (Wibbelstätz), Stolberg (Steinweg), Weisweiler (Auf dem Driesch) sowie Eschweiler (Jahnstraße, Kinderburg und AWO Zauberhut).

Über 3000 Euro freuten sich die Kinder der „Willi-Fährmann-Schule“ in Eschweiler. In Mulartshütte war eine Familie mit zwei behinderten Kindern extrem stark vom Hochwasser betroffen. Die Not war und ist riesengroß. 4000 Euro konnte Peter Borsdorff den Kindern in einem Notquartier überbringen. Jeweils 2000 Euro übergab Peter Borsdorff für zwei Kinder von zwei betroffenen Familien in Inden. In Weilerswist und Euskirchen durften sich jeweils zwei Kinder über je 1000 Euro für den Neustart freuen.

Eine Zehnjährige verlor in Mechernich-Satzvey (fast) alles ihr Liebgewordenes. Mit 750 Euro konnte der Sportler aus Düren helfen den einen oder anderen Wunsch Wirklichkeit werden zu lassen. Aber auch sonst war die Hilfe von „Running for Kids“ wieder sehr gefragt. Für Kinderspaß beim Mundartfestival sorgte „Running for Kids“ mit 1130 Euro. Den Spaß an der Bewegung versüßte Peter Borsdorff den Kindern beim Sportfest der Goltsteinschule in Inden mit 800 Euro für die Klassenkassen der drei erfolgreichsten Klassen.

Drei Kindern einer alleinerziehenden Mutter in Hürtgenwald wurden mit 750 Euro einige Freuden ermöglicht. Ein junger Mann konnte sein neues Reich in einem Wohnheim mit 550 Euro nach seinen Wünschen gestalten. Mit Beginn der Coronazeit stellten sich „Running for Kids“-Monatsmäuse für viele Familien als wichtige Hilfe heraus. Aktuell durften sich fünf Familien mit 18 Kindern über insgesamt 430 Euro freuen.

Die Hilfe- und Unterstützungsbitten an den „Running for Kids“-Initiator gehen täglich weiter. Unterstützen kann man die Vorhaben von Peter Borsdorff mit einer Spende per IBAN DE78 3955 0110 0000 5421 00 oder per Paypal peter.borsdorff@web.de. Weitere Informationen zu „Running for Kids“ gibt es unter  02421/33 723 und 0171/54 708 71 sowie im Internet unter www.runningforkids/Peter Borsdorff und  https://www.facebook.com/peter.borsdorff.