Düren: Papierwerk erweitert Leistungsspektrum

Düren: Papierwerk erweitert Leistungsspektrum

Das international tätige Papierverarbeitungswerk May + Spies mit Stammsitz in Düren hat den Maschinenpark des insolventen Briefumschlagherstellers Schönthal mit Sitz in Neustadt an der Weinstraße übernommen.

„Mit der Übernahme erweitern wir deutlich unser bisheriges Leistungsspektrum im Bereich kundenindividueller Briefumschläge”, bewertet der Geschäftsführer Dr. Heinrich Spies die Entscheidung.

Die Maschinen sollen in den nächsten Tagen nach Düren verlagert und in die Fertigung integriert werden. Durch die Erweiterung der Produktionskapazitäten sei die Schaffung neuer Arbeitsplätze geplant, teilt das Unternehmen mit.