1. Lokales
  2. Düren

Dürens Partnerstadt Stryj: Oleg Kaniwets neuer Bürgermeister

Dürens Partnerstadt Stryj : Oleg Kaniwets neuer Bürgermeister

Auch in Dürens ukrainischer Partnerstadt Stryj fanden vor wenigen Wochen Kommunalwahlen statt. Neuer Bürgermeister dort ist jetzt Oleg Kaniwets. Insgesamt hatten sich in der Partnerstadt sechs Parteien und 14 Bürgermeisterkandidaten zur Wahl gestellt.

Der Stadtrat von Stryj hat insgesamt 38 Sitze. Als stärkste Kraft im Kommunalparlament erhielt die „Europäische Solidarität“ 14 Mandate, gefolgt von den Parteien „Vaterland“ und „Stimme“ mit jeweils sechs Sitzen. Die Vereidigung des neuen Bürgermeisters und des Stadtrates erfolgte am 19. November.

Der 15. September 2001

Die Städtepartnerschaft Dürens mit Stryj besteht seit dem 15. September 2001. Die west-ukrainische Stadt hat rund 62.000 Einwohner und blickt auf eine wechselhafte Vergangenheit zurück.

Gegründet im Jahr 1385 war sie im 15. und 16. Jahrhundert eine blühende Handelsstadt. 1772 wurde sie österreichisch, von 1919 bis 1939 war sie polnisch und fiel dann im Zuge der sowjetischen Besetzung Ostpolens an die Sowjetunion.

Mit der Wende in Europa schlug 1990 die Geburtsstunde der unabhängigen Ukraine.