1. Lokales
  2. Düren

Gey: Öffentlicher Bücherschrank auf dem Dorfplatz: „Eine Bereicherung”

Gey : Öffentlicher Bücherschrank auf dem Dorfplatz: „Eine Bereicherung”

Mitmenschen auf einfache Art und Weise zum Lesen anregen: Das ist die Idee, die hinter der Installation von öffentlichen Bücherschränken steckt. Die Bürger der Gemeinde Hürtgenwald können aufgrund der Initiative eines regionalen Energieversorgers ab sofort auch einen solchen Schrank nutzen.

Er ist fau emd rDptlofaz ni Gey eeltafgslut ndu rdwue theue ovn gtBüseirrrmee lxeA hcBu dnu bKnmeuerrmauoetl efaWidrl eHeinn eDöetfr.nrfe crrhaücsBhnke tsi 2,02 tMere ohhc nud 60 eimenZrett ierbt nud hat aitmd Patlz üfr unrgfhäe 250 eBcüh.r nI edi lrefgäRhaec enönnk eid laretrHdwgüen ba srootf hreüBc nsnetli,lineeh eid sie bsslet hcnit ehmr n,tgeniebö raeb djnaem mnraeed rzu gunVgüfer enlltes .onwlle oS nitdef red gsneelee neapedsnn rmiiK doer huca sda ochbchKu heleicvtli aldb neien neune es.reL ieD Ptcaeahtfsn rüf den cnerkcBahüshr ümbmnirte tHelmu ssrRlö,ee etrretrsoOvsh von Ge.y Er mküterm cihs mu ied elPgfe eds Schkansr.e „iEn oreefnf rcükBnesahhrc sti enei lolet Iede ndu inee iBrueecegnrh für edi ,eiG”eenmd tesga eBrgiseümrret xAel ch.uB