1. Lokales
  2. Düren

Heimbach: Nutzung des Rursees wird neu geregelt

Heimbach : Nutzung des Rursees wird neu geregelt

Die Bezirksregierung in Köln erlässt zum 1. Juli eine neue Gemeingebrauchsverordnung für die Rurtalsperre Schwammenauel sowie die Stauanlagen in Heimbach und Obermaubach. Die bisher gültige Verordnung ist 20 Jahre alt und läuft am 30. Juni aus.

ieD neeu diwr aebr szänthuc eniek 02 hJera lgtene: eiS soll run frü ein Jarh rsbtifete erwen.d

Mit der noVrernugd idwr edi Ntuuzng des sesruRe lr:eegtge eiD ffatr,farshhhFsctaig serrlorpsWetas reod uhca dei rCpmea dnsi vno rhi etreof.fbn

nI end eedknonmm lözwf nneoatM osll nnu tbprfrüüe ,wrdene bo asu ewfwtsrhithccsasrelain roed issnntoge nlefhöienfct nesIeenrst dre gmenihucGerbae im esierbngih anUfmg riltgnigfsa essznualge dewrne ankn.

Dre seehsrcrPrepse erd regkeB,ngresriuzi elOivr tMoz,ir erisewv reunt eeradnm a,frdau dssa hcis in ned nregnevaeng zeiw trnznehhaeJ huca afu rcseuhräepio Enbee ielve eGetesz Bmeunmstgien ucah tmi Bkcil auf Tliusnrtritaqwäeksa udn hHahosrzswtecusc egtnredä ettnhä.